Kampf Unternehmens- und Finanzkriminalität ist ein Schwerpunkt der Generalstaatsanwalt des Commonwealth (CDPP) – Australiens Bundesstaatsanwaltschaft.

Wir skizzieren drei neuere NSW-Fälle und die von der CDPP erzielten Strafverfolgungsergebnisse, wie auf ihrer Website .

Fall 1: Bestechung aus dem Ausland

Hintergrund

Die Beklagte kontrollierte mehrere Unternehmen mit Sitz in Australien, Nauru, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die an der Einfuhr von Rohphosphat von Nauru nach Australien beteiligt waren.

Zwischen 2015 und 2017 wurden unrechtmäßige Zahlungen in Höhe von 129,500 USD (AUD) an nauruische ausländische Amtsträger geleistet, um die Lieferungen nach Australien zu beschleunigen. Diese Lieferungen führten zu erheblichen Gewinnen für die Unternehmen, die im Wesentlichen die Bestechungsgelder.

Die Gebühren

Der Angeklagte bekannte sich schuldig, in zwei Fällen Bestechungsgelder in Höhe von insgesamt 129,500 US-Dollar an ausländische Amtsträger zu zahlen Strafgesetzbuch 1995 (Kt.).

Die Höchststrafe für jede der Straftaten beträgt 10 Jahre Freiheitsstrafe…

Lese mehr ...