Willkommen auf der Tech Tuesday-Segment des Oregon FBI. Heute: Gebäude eine digitale Verteidigung gegen Erpressungsprogramme für nicht jugendfreie Inhalte.

Erpressungspläne gibt es schon lange, aber in den letzten Jahren gab es viele Betrüger, die behaupteten, Betrüger hätten Fotos und Videos ihrer Opfer. Opfer erhalten normalerweise eine E-Mail mit ihrem Namen und in einigen Fällen personenbezogene Daten. Er fordert oft eine Zahlung innerhalb von 48 Stunden oder droht, Ihr Bild, das er angeblich besitzt, an Ihre Freunde und Familie zu veröffentlichen.

Vor kurzem hat das Internet Crime Complaint Center des FBI zahlreiche Erpressungsvorwürfe von Oregons erhalten. Es gibt einige neue Wendungen in diesen Vorwürfen. Der Betrüger hängt ein Dokument oder Foto an, das zeigt, was er beweist. Der Anhang kann Schadsoftware enthalten, die das Gerät beim Anklicken infiziert.

Ignoriert die Warnung, das Neue Betrüger droht um den Zugriff auf Geräte und Social-Media-Konten zu blockieren, ähnlich wie bei einem Ransomware-Angriff. Und während…

Lese mehr ...