Home Online-Betrug Die Strafverfolgungsbehörden der Region warnen vor Betrug mit Zitaten aus dem E-Mail-Verkehr

Die Strafverfolgungsbehörden der Region warnen vor Betrug mit Zitaten aus dem E-Mail-Verkehr

WACO, Texas (KWTX) – Mehrere Strafverfolgungsbehörden der Region, darunter Woodway und Hewitt Polizeibehörden warnten vor einem Betrug mit E-Mail-Verkehrszitaten Donnerstag.

Die Betrüger senden per E-Mail eine scheinbare Mitteilung über einen Verkehrsverstoß, in der eine Online-Zahlung „über unser EasyPay Center“ angefordert und eine Zahlung innerhalb von fünf Tagen verlangt wird.

Der Hinweis weist den Empfänger ausdrücklich darauf hin, keinen Scheck zu versenden.

„Bitte beachten Sie, dass unsere Abteilung keine Benachrichtigungen per E-Mail versendet und Sie sich jederzeit gerne an uns wenden können, wenn Sie Fragen zur Legitimität von etwas haben, das Sie erhalten haben“, sagte die Polizei von Woodway in einem Facebook-Beitrag.

„Wir werden auch keine E-Mails zu Verstößen senden“, sagte die Polizei von Hewitt.

"Rufen Sie immer die Agentur an, wenn Sie so etwas bekommen."

Wir möchten die Öffentlichkeit über einen im Umlauf befindlichen Betrug informieren (per E-Mail). Es lässt den Empfänger glauben, dass er eine…

Geschrieben von Woodway Abteilung für öffentliche Sicherheit on Donnerstag, Mai…

Lese mehr ...