Die Eltern von Jared Johns, dem Armeeveteranen und Vater von zwei Kindern, der sich das Leben nahm, sprachen mit WYFF4 über die neueste Verurteilung in einem Schmuggel-Handy-Sextortion-Programm. Eine am Mittwoch gesendete Pressemitteilung des amtierenden US-Staatsanwalts des Bezirks South Carolina lautet: "Der amtierende US-Staatsanwalt M. Rhett DeHart gab heute bekannt, dass Wendell Wilkins, 32, aus Spartanburg, zu 66 Monaten im Bundesgefängnis verurteilt wurde, nachdem er sich der Geldwäsche schuldig bekannt hatte, wegen seiner Rolle in einem Plan, Militärangehörige zu erpressen und zu betrügen, die wurde vom South Carolina Department of Corrections (SCDC) aus betrieben. Dem Gericht vorgelegte Beweise zeigten, dass Wilkins, während er eine 12-jährige Haftstrafe im SCDC wegen versuchten bewaffneten Raubüberfalls und ins Gefängnis geschmuggelter Smartphones verbüßte, sich Internet-Dating-Sites anschloss, die sich als junge Frauen darauf und begannen mit Militärangehörigen zu kommunizieren. Als junge Frauen posieren und gezielt ansprechen Militärangehörige schickte Wilkins nackt…

Lese mehr ...