TORONTO, 17. Mai 2021 /CNW/ – Die Canadian Securities Administrators (CSA) warnen die Öffentlichkeit vor einem investierenBetrug, der behauptet, Fidelity Investments zu vertreten.

Der Betrug stellt Anlegern Dokumente zur Verfügung, die zwei Anlagemöglichkeiten skizzieren, die angeblich eine garantierte und hohe Rendite der Anlagen bieten. Der „Fidelity Capital Protected Fixed Income Fund“ und der „Guaranteed Investment Bond“ sind keine Produkte, die von Fidelity Investments angeboten werden. 

Um die Dokumente legitimer erscheinen zu lassen, verweisen sie darauf, dass die Financial Consumer Agency of Kanada (FCAC) regelt die Investition Unternehmen und seinen Produkten, und dass Anleger das Recht haben, bei der FCAC eine Beschwerde einzureichen, wenn sie unzufrieden sind. Sie geben auch fälschlicherweise an, dass die Canada Deposit Insurance Corporation (CDIC) Personen, die in diese Produkte investieren, Schutz bietet. FCAC nicht Investitionen regulieren Firmen.

Kanadier, die glauben, sie seien ein Opfer dieses Betrugs sollte…

Lese mehr ...