Die angeblichen Betrügereien mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum sind vor die spanischen Gerichte gedrungen, wo sich Beschwerden und Klagen von Tausenden von Betroffenen anhäufen, die Verdunstung gesehen haben Hunderte Millionen Euro durch Pyramidensysteme.

Kryptowährungen oder Kryptowährungen sind virtuelle Währungen, die auf verschlüsselten Sicherheitscodes basieren, um elektronische Transaktionen für den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen zu zertifizieren, und davon sind es bereits etwa 5,000, obwohl nur 40 davon verfügen über Liquidität innerhalb des Marktes.

Im September 2020 betrug die Gesamtkapitalisierung dieses Marktes 336,000 Millionen Dollar.

Derzeit ist in Spanien der größte mutmaßliche Betrug nach betrügerischem Volumen der der Algorithms Group, a Bitcoin-Investition Unternehmen mit Sitz in London, das mehr als 280 Millionen Euro bis etwa 3,000 investierenors und dass das Nationale Gericht bereits untersucht.

Die Beschwerde, eingereicht von Zaballos…

Lese mehr ...