Ältere Menschen warnten vor Betrug, der auf ihre Rente und Gelder abzielte.

Nach Angaben des Sprechers der Sophiatown Police Station, Captain TJ De Bruyn, hat die Station Beschwerden von Rentnern und der Polizei erhalten ältere Menschen werden von Verdächtigen über Telefonanrufe angegriffen um sensible und vertrauliche Informationen abzurufen.

„Diese Verdächtigen rufen die Älteren frühmorgens oder spätabends an und nutzen sie aus, um ihnen mitzuteilen, dass sie von ihrer Bank anrufen, um nicht autorisierte Ausgaben zu tätigen. Die Opfer glauben dies und teilen den Verdächtigen Bankverbindungscodes und PINs mit, und kurz darauf werden ihre Bankkonten von ihrer Rente und Zuschussgeldern bereinigt.“

Er erinnerte die Seniorengemeinschaft und die Öffentlichkeit als Ganzes, dass…

Lese mehr ...