Nach mehr als einem Jahr Sperre durch COVID-19 ist es ein Reiseboom im Sommer und je mehr Leute nach einem tollen Reiseangebot suchen, desto mehr Betrüger versuchen, Ihr Geld zu nehmen.

„Wir haben sieben Berichte über Timesharing-, Reise- und Urlaubsbetrug“, sagte Lauran Blakenship mit dem Aufsichtsbehörde der Firma. "Von diesen sieben Berichten haben Einwohner von Michigan gemeldet, dass sie mehr als 57,000 US-Dollar verloren haben."

Das sind nur die Betrügereien, die Michigan gemeldet wurden Aufsichtsbehörde der Firma seit Januar. Vieles wird nicht gemeldet und das letzte was jeder machen möchte, ist einen falschen Urlaub zu buchen.

"Und dann kommt der Tag, an dem es kein Ticket mehr gibt und sie haben keine Menge Geld mehr und es gibt keinen Flug", sagte Blakenship.

Bevor Sie Ihren nächsten Flug buchen oder Ihren nächsten Urlaub, müssen Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Die BBB sagte viel…

Lese mehr ...